Klinikum Bremen-Ost

Das in einem weitläufigen Parkgelände gelegene Klinikum Bremen-Ost ist ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung. Die Kliniken für Pneumologie und Beatmungsmedizin und die Thoraxchirurgie sind bereits seit einigen Jahren als Lungenkrebszentrum von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Weitere wichtige Schwerpunkte sind die Neurologie, die Neurophysiologie mit Schlaflabor sowie die Geriatrie. Für Patienten, die an Demenz erkrankt sind, bietet das Klinikum eine spezielle demenzsensible Station. Die Notaufnahme mit Aufnahmestation ist 24/7 in Betrieb und stellt mit den chirurgischen und internistischen Fachbereichen die stadtteilnahe medizinisch pflegerische Versorgung sicher. Die Behandlung von Erwachsenen und Kindern mit psychischen Erkrankungen bildet einen weiteren Schwerpunkt. Ergänzt wird das Angebot um die Betten des Maßregelvollzugs in der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie.

Vollstationäre Betten: 692
Forensik: 137
Teilstationäre Betten: 201

Zimmerausstattung

Telefon und Fernseher in fast allen Patientenzimmern. Internet-Zugang in den Zimmern der Wahlleistungsstation
Kosten:
- Bereitstellung eines Telefons: Grundgebühr je Tag: 2,20 €, Je Gesprächseinheit: 0,11 €
- Bereitstellung eines TV-Gerätes: Kostenlos


Einzelzimmer: 240
Zuschläge (je Berechnungstag):
95,60 € Komfortzimmer Allgemeine Privatstationen und Geriatrie
68,53 € Komfortzimmer übrige Fachabteilungen
87,30 € Einbettzimmer Geriatrie
60,62 € Einbettzimmer übrige Fachabteilungen

Doppelzimmer: 310
Zuschläge (je Berechnungstag):
54,93 € Komfortzimmer Allgemeine Privatstationen und Geriatrie
31,94 € Komfortzimmer übrige Fachabteilungen
48,05 € Normales Zweibettzimmer Geriatrie
25,05 € Normales Zweibettzimmer übrige Fachabteilungen

    Fachabteilungen:

    1. Aufnahmezentrum
    2. Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie
    3. Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie
    4. Forensische Psychiatrie und Psychotherapie
    5. Geriatrie, Physikalische Medizin und Rehabilitation
    6. Innere Medizin
    7. Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
    8. Neurologie
    9. Neuroradiologie
    10. Pneumologie und Beatmungsmedizin
    11. Psychiatrie und Psychotherapie
    12. Psychosomatische Medizin und Psychotherapie
    13. Radiologie
    14. Thoraxchirurgie
      1. Institute:

        1. Institut für Klinische Neurophysiologie
        2. Zentrallabor
          1. Zentren:

            1. Zentrum für Lungenmedizin
            2. Zentrum für Psychosoziale Medizin
            3. Eltern-Kind-Zentrum (ElKiZ)
  1. DEKRA Zertifizierung Patientensicherheit
  2. Onkologisches Zentrum Bremen-Mitte/Lungenkrebszentrum Bremen mit dem gynäkologischen Krebszentrum, dem Brustzentrum, dem Hautkrebszentrum, dem viszeral-onkologischen Zentrum, dem Prostatakrebszentrum, dem Kopf-Hals-Tumorzentrum und dem kinderonkologischen Zentrum im Klinikum Bremen-Mitte und dem Lungenkrebszentrum im Klinikum Bremen-Ost
  3. Neurologisches Schlaflabor: Akkreditierung durch die Deutsche Gesellschaft für Schlafforschung und Schlafmedizin
  4. Geriatrie: Zertifiziert durch die Bundesarbeitsgemeinschaft der klinisch-geriatrischen Einrichtungen und Diocert
  5. Klinik für Allgemein-, Viszeral-, Unfallchirurgie und Orthopädie: Auditierung als lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk Bremen nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
  6. Familienfreundlicher Betrieb (Audit Beruf und Familie der Hertie-Stiftung)

Klinikum Bremen-Ost

Züricher Straße 40
28325 Bremen
Tel: 0421 408-0
Fax: 0421 408-2366
www.klinikum-bremen-ost.de
www.gesundheitnord.de
info@klinikum-bremen-ost.de

Ansprechpartner

Carola Wiechmann
Geschäftsbereich Qualitätsmanagement
Tel: 0421 497-81410
beschwerdemanagement@gesundheitnord.de

Qualitätsbericht

Download unter www.g-ba-qualitaetsberichte.de